Schlagwort-Archive: systeme

Artikel zur Online-Supervision aus systemischer Sicht in der Zeitschrift „systeme“

Ende vergangenen Jahres habe ich mich in einem Artikel in der Zeitschrift systeme – Interdisziplinäre Zeitschrift für systemtheoretisch orientierte Forschung und Praxis in den Humanwissenschaften herausgegeben von der Östereichischen Arbeitsgemeinschaft für Systemische Therapie und Systemische Studien (ÖAS) und der Systemischen Gesellschaft (SG) mit der Frage beschäftigt, wieso ein systemischer Beratungsansatz für die Online-Supervision besonders geeignet sein könnte.

Vom Verlag wurde mir der Artikel nun freundlicherweise zur Veröffentlichung auf meinem Blog zur Verfügung gestellt und kann hier abgerufen werden:

Update im System: Online-Supervision. In: (systeme 28 (2): 129-146)

Zum Jahresende…

…noch ein Artikel in Sachen „Online-Supervision“. Ganz aktuell ist in der neuen Ausgabe der „systeme“ ein Artikel von mir erschienen, der das Thema „Online-Supervision“ vor allem unter einem systemischen Fokus betrachtet.

Ich freue mich riesig, dass das Thema soviel Interesse und Anklang in der Supervisions- und Coachingszene findet, war man in den letzten Jahren doch oft auch skeptisch und eher zurückhaltend, was internetgestützte Formate in diesem Feld angeht. Eine wunderbare Ankündigung im Editorial der aktuellen Ausgabe 2/14:

„Ein stimulierendes ,Update im System’ Thema ,Online- Supervision’ ermöglicht uns Emily Engelhardt: Sind Sie dazu bereit? Wenn ja, dann tauchen Sie ein in eine interessante Auseinandersetzung zu den Chancen, aber auch möglichen Begrenzungen dieses Formats.“

Das Abstract zum Artikel kann man sich in Tom Levolds Systemmagazin durchlesen.

Den Leserinnen und Lesern meines Blogs wünsche ich schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Start in das Jahr 2015!