Schlagwort-Archive: DGSF-Fachtag

DGSF Fachtag zum 20jährigen RIFS Jubiläum in Köln am 14.09.2018

Das Rheinische Institut für Familien- und Systemtherapie feiert am 14. September 2018 sein 20. Jubiläum mit einem Fachtag zum Thema „Aussichten – systemische Beratung und Therapie von morgen“

„Was sind die Aussichten? Unter welchen Bedingungen werden Systemiker arbeiten, was sind die Herausforderungen, die in Beratung und Therapie zunehmend Raum einnehmen, und wie bedeutsam ist ein Innehalten und die Rückschau, um die Zukunft in Zeiten gesellschaftlichen Wandels gestalten zu können?“ (Quelle: http://www.rifs.de/jubilaeum.html)

Ich freue mich über die Einladung,  eine der drei Keynotes zu halten. Mein Vortragsthema:  „Zukunft der Beratung – Was die Mediatisierung für Berater*innen/Therapeut*innen bedeutet“. 

Hier geht es zum ganzen Programm und der Anmeldemöglichkeit

 

Anmeldung zum DGSF-Fachtag „Onlinekommunikation in Beratung und Supervision“ ab sofort möglich

Ab sofort ist die Anmeldung für den im letzten Beitrag bereits angekündigten Fachtag des Instituts für E-Beratung in Kooperation mit der Fachgruppe Onlineberatung der DGSF möglich.

Hier der Ausschreibungstext und weitere Infos:

Onlinekommunikation in Beratung und Supervision

Der Fachtag ‚Onlinekommunikation in Beratung und Supervision‘ beleuchtet die Möglichkeiten des Einsatzes von internetgestützten Kommunikationsmitteln zur Anbahnung und Gestaltung von Beratungs-/Supervisionsprozessen. Die Teilnehmenden erfahren welche Implikationen sich aus dem ‚Wandel der Beratung‘ für BeraterInnen und SupervisorInnen ergeben und erhalten konkrete Anregungen zum Einsatz von internetgestützter Kommunikation. In kurzen Vorträgen und Praxis-Workshops lernen die Teilnehmenden die Chancen und Grenzen internetgestützter Kommunikation im Kontext von Beratung und Supervision kennen.

Der Fachtag wird in Kooperation mit der Fachgruppe Onlineberatung der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e. v. (DGSF) durchgeführt. Das Institut für E-Beratung wird im Rahmen des Fachtags u. a. Ergebnisse des Forschungsprojekts zum Thema „Online-Supervision“ vorstellen.

Referenten u. a.:

  • Prof. Dr. Richard Reindl (Akademischer Leiter des Instituts)
  • Emily Engelhardt (Geschäftsführerin des Instituts)
  • Dr. Joachim Wenzel (Sprecher der DGSF-Fachgruppe Onlineberatung)

Zielgruppe: Der Fachtag richtet sich an Berater/innen und Supervisoren/innen, die an einer internetgestützten Kontaktaufnahme, Beratung und/oder Supervision interessiert sind bzw. planen oder bereits ein Onlineangebot nutzen
Zeit: Montag, 4. April 2016, 10:00 – 17:00 Uhr
Ort: Caritasverband Frankfurt, Alte Mainzer Gasse 10, 60311 Frankfurt
Anreisebeschreibung: Anreiseinformationen als PDF-Dokument
Teilnahmegebühr: 110 €; für Mitglieder der DGSF: 90 €
Teilnehmerbegrenzung: 40 Personen

Die Anmeldung ist möglich bis zum 03.03.2016.

(Quelle: https://www.e-beratungsinstitut.de/fort-und-weiterbildung/onlinekommunikation-fachtag/ )

Und hier geht’s zur Anmeldemaske