Digital ist einiges los!

Es sind wirklich spannende Zeiten! Was gerade alles passiert sollte jede*r von uns in irgendeiner Form dokumentieren. Und ich meine damit nicht nur die Beschränkungen im (öffentlichen) Leben, mit denen wir gerade lernen müssen zurecht zu kommen, sondern auch die unglaublichen Chancen, die sich daraus gerade ergeben.

Es ist fast ein bisschen paradox „was gerade alles geht“ von dem vorher gesagt oder gedacht wurde, dass es eben nicht geht.

Ich möchte nur kurz auf ein paar der mir bekannten spannenden Projekte hinweisen:

Tolles, informatives und kostenloses Material rund uns Thema Soziale Arbeit und Corona hat der unglaubliche Benedikt Geyer unter https://soziale-arbeit.digital zur Verfügung gestellt. Man findet hier Adresse, kostenlose Icons für Infoblätter und vieles mehr. Unbedingt anschauen (und mitmachen!)

Das praxis institut süd hat ebenfalls auf den Ausfall der vielen Präsenzveranstaltungen reagiert und bietet über https://www.praxis-institut.de/sued/online Online-Seminare an – das Programm wird regelmäßig erweitert. Ich bin morgen dabei mit einem kleinen Webinar zum Thema „Kurzfristig online beratung“ – und der Frage „Was geht und was geht nicht?“ (bereits ausgebucht, weitere Termine/Themen folgen in Kürze)

Nächste Woche startet zudem mein neuer Podcast „der dreh – der podcast“ der sich um Themen rund um die digitale Transformation und Beratung/Onlineberatung drehen wird. Ein Projekt, dass ich eigentlich für die zweite Jahreshälfte geplant hatte, aber nun vorziehe. Ich poste hier dann eine Ankündigung, aber der Podcast wird über alle gängigen Kanäle wie Spotify, iTunes und Deezer erreichbar sein.

3F7AFD73-3671-44DA-82A6-4E78B99A5953