Archiv für den Monat Mai 2017

BDP verabschiedet Gütesiegel für psychologische Gesundheitsangebote im Internet

Am 21. Mai hat der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) e. V. eine Pressemeldung zur Verabschiedung eines Gütesiegels für psychologische Gesundheitsangebote im Internet veröffentlicht.

Hier kann man auch das ausführlichere Konzeptpapier zu diesem Vorhaben herunterladen. Nach Aussage des BDP geht es vor allem darum mit Hilfes des Gütesiegels auf die Qualität der zumeist automatisierten Programme hinzuweisen und damit den Nutzer*innen eine wichtige Orientierungshilfe zu bieten.

 

 

5. Berliner B-Tag zum Thema „Digitalisiert! Chancen und Herausforderungen für die Beratung zu Bildung und Beruf“

Anfang Juli findet zum 5. Mal der sogenannte „B-Tag“ ein Weiterbildungstag für die Berliner Bildungsberater*innen in Berlin statt. Dieses Jahr wird das Thema „Digitalisierung“ im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen. So wird es darum gehen in einem fachlichen Austausch miteinander die künftigen Herausforderungen für die Bildungsberatung zu diskutieren.

Ich werde in einem der beiden Workshops am Nachmittag das Thema „Blended Counseling – Beratungsform der Zukunft!?“ vorstellen und bin gespannt auf die Diskussion mit den Fachleuten aus der Bildungsberatung, die auch ihre bisherigen Erfahrungen mit einbringen können.

Die Zeitschrift „Bildungsberatung im Fokus“ aus Österreich, hat sich Anfang 2016 mit dem Thema „Bildungsberatung digital“ beschäftigt und bietet ein paar interessante Artikel, teils auch mit Erfahrungsberichten hierzu. Die Ausgabe kann hier kostenlos heruntergeladen werden.

Programm für das 10. Fachforum Onlineberatung steht!

Im September ist es soweit – zum 10. Mal findet das „Fachforum Onlineberatung“ in Nürnberg statt. Am 18./19.09.2017 treffen sich Fachkräfte und Expert*innen zum Austausch rund um das Thema Onlineberatung und -therapie. In Vorträgen und Workshops werden aktuelle Themen, Methodisches und Zukunfts-Perspektiven diskutiert und präsentiert.

Nun ist auch endlich das Programm online und es besteht ab sofort die Möglichkeit, sich anzumelden!

Alle Informationen zum Programm, den Referent*innen und Workshops können Sie hier einsehen: Fachforum Onlineberatung

Neuer Artikel zur Onlineberatung per Video

Gemeinsam mit Verena Gerner habe ich einen Artikel zur Einführung in die Onlineberatung per Video geschrieben. (Die Zusammenarbeit an dem Artikel haben wir übrigens größtenteils per Video gestaltet 😉 )

Hier das Abstract:

Onlineberatung wird in der psychosozialen Beratungslandschaft vor allem als anonyme, textbasierte Form der Beratung verstanden. Im Coaching-und Supervisionsbereich findet inzwischen die Beratung immer häufiger per Video statt. Die Videoberatung bietet neue Perspektiven und erreicht andere Zielgruppen und sollte schon aus diesem Grund in Erwägung gezogen werden. Es werden mögliche Vor-und Nachteile dieses Beratungssettings vorgestellt sowie der Mehrwert dieses Formats diskutiert. Wie Videoberatung konkret stattfinden kann, wird anhand eines Praxisbeispiels vorgestellt. Der Artikel schließt mit einigen kritischen Anmerkungen zur zukünftigen (technischen) Umsetzung von Videoberatung ab.